Externe Stellen

Aktuelle Jobangebote

Externe Stellen

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Rettungsdienste in der Schweiz. Wenn Sie an einer Stelle interessiert sind, wenden Sie sich bitte direkt an die entsprechende Organisation.

Ihr Stellenangebot

Gibt es offene Stellen in Ihrem Rettungsdienst, die Sie hier veröffentlichen möchten? Senden Sie uns eine E-Mail an info@ivr-ias.ch mit der Stellenausschreibung im PDF-Format. Neu hochgeladene Anzeigen werden, wenn nicht anders angegeben, für 90 Tage (3 Monate) veröffentlicht. (Es werden nur Stelleninserate von Mitgliedern des IVR veröffentlicht.)

Croce Verde Lugano

SOCCORRITORI/TRCI DIPLOMATI O INFERMIERI/E IN CURE GENERALI

Croce Verde Lugano apre il concorso per l’assunzione di SOCCORRITORI/TRCI DIPLOMATI O INFERMIERI/E IN CURE GENERALI

Scadenza del concorso: 15 agosto 2022

  • Inizio del contratto di lavoro: da definire
  • Posizioni libere: più di una
  • Percentuali di impiego: da definire
  • Luogo di lavoro: basi operative di Pregassona e Agno

Condizioni:

  • Diploma di soccorritore d’ambulanza SSS oppure diploma di infermiere in cure generali svizzero o equivalente
  • Ottima costituzione fisica
  • Licenza di condurre
  • Ottime conoscenze della lingua italiana

Costituiscono titolo preferenziale:

  • Domicilio nel comprensorio di competenza di Croce Verde Lugano
  • Buona conoscenza del territorio del comprensorio di competenza di Croce Verde Lugano e del contesto in cui opera
  • Pregressa e comprovata esperienza in ambito di soccorso preospedaliero
  • Conoscenza delle altre lingue nazionali e dell’inglese

Attitudini personali

  • Buona predisposizione alla conduzione di piccole équipe
  • Precisione e velocità di esecuzione
  • Buona gestione dello stress
  • Spiccato senso di responsabilità e buone doti relazionali
  • Capacità organizzative e di lavoro in un team multidisciplinare

Modalità di inoltro della candidatura

La candidatura, completa dei seguenti documenti:

  • Curriculum vitae e lettera di presentazione
  • Fotocopia dei titoli di studio
  • Fotocopia della licenza di condurre (fronte-retro)
  • Certificati di lavoro ed eventuali referenze
  • Estratto casellario giudiziale in corso di validità

è da inoltrare nei termini previsti dal bando di concorso (fa stato il timbro postale), all’indirizzo:
Croce Verde Lugano
Ufficio Risorse Umane
Via alla Bozzoreda 46
6963 Lugano-Pregassona

Ihr Kontakt:

Per informazioni telefonare allo 091 935 01 11 (interno 5) orari d’ufficio.

Online seit:

05. Juli 2022

Spital STS AG

DIPL. RETTUNGSSANITÄTERIN / RETTUNGSSANITÄTER

Werde Teil der Spital STS AG. Im Spital Thun, an Toplage – in einer einzigartigen Natur- und Seeregion. Versetze mit uns Berge – und komme mit an Bord…
…als dipl. Rettungssanitäter/in HF. Bei uns übernimmst du Primäreinsätze im 2er-Team ohne Notarztsystem, leistest Sekundäreinsätze zugunsten unserer Partnerfirma easyCab medical, arbeitest in Projekten und Arbeitsgruppen mit und wirkst bei Events mit.

Das wartet auf Dich:

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Möglichkeit zum beruflichen Wiedereinstieg mit strukturierter Einführung
  • Option zur beruflichen Weiterentwicklung (Bildung, Teamleitung)
  • Breites Aus- und Weiterbildungsangebot an bezahlten Kursen
  • Abwechslungsreiches Einsatzgebiet an verschiedenen Standorten
  • Innovativer und auf die Zukunft ausgerichteter Betrieb

So wirst Du Teil unseres Teams:

  • Ausbildung als dipl. Rettungssanitäter/in HF
  • Führerausweis der Kategorie D1/C1

Ihr Kontakt:

Stefanie Perren, Rettungssanitäterin/Mitglied Betriebsleitung, Telefon: +41 58 636 71 03

Online seit:

05. Juli 2022

SNZ 144 Biel

Einsatzdisponentin 50-100% / Einsatzdisponent 50-100%

Zur Verstärkung unseres Teams der Sanitätsnotrufzentrale 144 Biel suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine oder einen
Einsatzdisponentin 50-100% / Einsatzdisponent 50-100%

Die Sanitätsnotrufzentrale 144 Biel wurde 2012 in den Räumlichkeiten der Ambulanz Region Biel AG gegründet. Sie besteht aus 14 zweisprachigen Mitarbeitenden, die der Bevölkerung in den Regionen Berner Jura, Seeland und Biel-Bienne rund um die Uhr zur Verfügung stehen. Seit November
2018 ist die Sanitätsnotrufzentrale 144 Biel in der Kantonalen Einsatzleitzentrale (KEZ) Biel-Bienne integriert und teilt die Räumlichkeiten
mit der Berner Kantonspolizei. Das Einsatzgebiet ist durch seine ländliche und städtische Umgebung, die umliegenden Berge sowie den Bielersee sehr vielfältig.

Arbeitsort

Kantonale Einsatzleitzentrale Biel-Bienne 2503 Biel-Bienne

Tätigkeitsbereiche

Als Einsatzdisponent:in der Sanitätsnotrufzentrale sind Sie in den folgenden Bereichen tätig:

  • Entgegennahme und Bearbeitung der Sanitätsnotrufe 144
  • Anwendung des Avanti-Einsatzleitsystems und der Alarmierung
  • Organisation, Beurteilung und Festlegung der einzusetzenden materiellen, technischen und personellen Mittel
  • Einsatzführung und -unterstützung der Rettungsequipen
  • Betreuung der Anrufenden und bei Bedarf Anleitung von lebensrettenden Sofortmassnahmen
  • Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen
  • Aktives Mitwirken bei Projekten

Profil / Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Rettungssanitäter:in HF, Eidg. FA Notrufzentrale, Transportsanitäter:in mit Eidg. FA oder Dipl. Pflegefachperson HF mit NDS (Notfall, Anästhesie oder Intensivpflege)
  • Mehrjährige Erfahrung als Leitstellendisponent:in der Sanitätsnotrufzentrale 144 ist von Vorteil
  • Muttersprache Deutsch oder Französisch mit guten mündlichen Kenntnissen der anderen Sprache (minimal Niveau B2)
  • Belastbar und gute Sozialkompetenz
  • Motivierte, flexible, kommunikative und teamähige Persönlichkeit
  • Selbständige, zuverlässige und strukturierte qualitätsbewusste Arbeitsweise in hektischen Situationen
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten • (Tag-, Nacht- und Wochenenddienste)
  • Gute Informatikkenntnisse

Was wir anbieten

  • Eine ausgezeichnete Unternehmensstruktur
  • Ein kooperativer Führungsstil
  • Die Gelegenheit, Ihre mündlichen Deutsch- oder Französischkenntnisse in einem 100% zweisprachigen Unternehmen weiterzuentwickeln
  • 12h-Schichten
  • Attraktive Entlöhnung
  • Ein dynamisches und kollegiales Team
  • Interessante Arbeitsbedingungen
  • Regelmässige Weiterbildungen

Bewerbungsinhalt

  • Motivationsschreiben
  • CV
  • Diplome

Kontakt

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form (PDF) an beide Mitglieder der Leitung der Sanitätsnotrufzentrale 144 Biel: Erich Steinegger Leiter Sanitätsnotrufzentrale 144 Biel erich.steinegger@ambulanz-biel.ch oder Laurane Renaud
Stv. Leiterin Sanitätsnotrufzentrale 144 Biel laurane.renaud@ambulanz-biel.ch

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren und erwähnen Sie auf jeden Fall in Ihrem Lebenslauf alle Ihre Ressourcen, auch wenn Sie keinen Zusammenhang mit dem Anforderungsprofil sehen.

Ihr Kontakt:

Erich Steinegger Leiter Sanitätsnotrufzentrale 144 Biel erich.steinegger@ambulanz-biel.ch oder Laurane Renaud Stv. Leiterin Sanitätsnotrufzentrale 144 Biel laurane.renaud@ambulanz-biel.ch

Online seit:

05. Juli 2022

Spital Thurgau

Dipl. Rettungssanitäter/-in HF (50-100%)

Das Kantonsspital Münsterlingen ist ein Unternehmen der Spital Thurgau AG. Wir sind ein Akutspital mit rund 300 Betten, bieten ein umfassendes Leistungsangebot und investieren stetig in unsere hochwertige Infrastruktur. Wir bieten Ihnen attraktive Arbeitsumgebungen, interdisziplinäre Zusammenarbeit und gezielte Entwicklungsmöglichkeiten. Zur erfolgreichen Spital Thurgau AG zählen rund 3500 Mitarbeitende an verschiedensten Unternehmensstandorten. Der Rettungsdienst der Spital Thurgau AG mit den Basen Frauenfeld, Weinfelden, Sirnach, Münsterlingen und Amriswil leisten rund 11’000 Einsätze pro Jahr. Uns steht eine zeitgemässe Infrastruktur mit modernster Ausrüstung zur Verfügung. Wie bieten fortschrittliche
Anstellungsbedingungen in einem 12 Stunden Schichtbetrieb. Wir suchen für die Standorte Münsterlingen/Amriswil per 1. Oktober 2022 oder nach Vereinbarung eine/n
Dipl. Rettungssanitäter/-in HF (50-100%)

Aufgaben:

Sie gewährleisten die volle Einsatzbereitschaft für alle anstehenden Primär und Sekundäreinsätze. Im Team sind Sie verantwortlich für die medizinische Erstversorgung der Patienten/-innen. Sie arbeiten nach festgelegten, ärztlichen delegierten Massnahmen.

Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Rettungssanitäter/-in HF
  • Wenn möglich Berufserfahrung in der Schweiz
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamplayer, Flexibilität, Zuverlässigkeit
  • Tadelloser Leumund
  • Führerausweis Kategorie C1/D1 121

Wir bieten:

Ihnen viel Eigenverantwortung und ein breites Aufgabengebiet mit Fokus auf Teamwork sowie regelmässige und vom Betrieb organisierte, fachspezifische Weiterbildungen. Es erwartet Sie eine moderne Infrastruktur in einem zukunftsorientierten und erfolgreichen Dienstleistungsunternehmen. Auf Wunsch mit Parkplatz, sehr guter ÖV-Anbindung, firmeneigener Kita und gutem Personalrestaurant.

Auskünfte:

erteilt Ihnen gerne Herr Yves Adjetey, Standortleiter Münsterlingen/Amriswil, Telefon +41 71 686 24 53.

Bewerbung:

senden Sie bitte vollständig an Frau Angelica Cavallin, HR Fachfrau, E-Mail: angelica.cavallin@stgag.ch.

Wir bevorzugen Direktbewerbungen, Stellenvermittler verzichten bitte auf eine Kontaktaufnahme.

Ihr Kontakt:

Yves Adjetey, Standortleiter Münsterlingen/Amriswil, Telefon +41 71 686 24 53.

Online seit:

30. Juni 2022

Spital Thurgau

Transportsanitäter/-in FA (50-100%)

Das Kantonsspital Münsterlingen ist ein Unternehmen der Spital Thurgau AG. Wir sind ein Akutspital mit rund 300 Betten, bieten ein umfassendes Leistungsangebot und investieren stetig in unsere hochwertige Infrastruktur. Wir bieten Ihnen attraktive Arbeitsumgebungen, interdisziplinäre Zusammenarbeit und gezielte Entwicklungsmöglichkeiten. Zur erfolgreichen Spital Thurgau AG zählen rund 3500 Mitarbeitende an verschiedensten Unternehmensstandorten. Der Rettungsdienst der Spital Thurgau AG mit den Basen Frauenfeld, Weinfelden, Sirnach, Münsterlingen und Amriswil leisten rund 11’000 Einsätze pro Jahr. Uns steht eine zeitgemässe Infrastruktur mit modernster Ausrüstung zur Verfügung. Wie bieten fortschrittliche
Anstellungsbedingungen in einem 12 Stunden Schichtbetrieb. Wir suchen für die Standorte Münsterlingen/Amriswil per 1. Oktober 2022
oder nach Vereinbarung eine/n
Transportsanitäter/-in FA (50-100%)

Aufgaben:

In unserem grossen und vielseitigem Einsatzgebiet retten Sie und betreuen Sie alle Patienten/-innen innerhalb Ihrer Kompetenzen. Die Bewirtschaftung
der Fahrzeuge und des Einsatzmaterials gehört ebenso zu Ihrer Arbeit wie das mitwirken in verschiedenen Arbeitsgruppen.

Profil:

Wir suchen eine/n Teamplayer/-in welche/r über eine abgeschlossene Ausbildung als Transportsanitäter/-in mit eidg. Fachausweis verfügt und in Besitz eines Führerausweis der Kategorie C1/D1 121 ist.

Wir bieten:

Ihnen viel Eigenverantwortung und ein breites Aufgabengebiet mit Fokus auf Teamwork sowie regelmässige und vom Betrieb organisierte, fachspezifische
Weiterbildungen. Es erwartet Sie eine moderne Infrastruktur in einem zukunftsorientierten und erfolgreichen Dienstleistungsunternehmen. Auf
Wunsch mit Parkplatz, sehr guter ÖV-Anbindung, firmeneigener Kita und gutem Personalrestaurant.

Auskünfte:

erteilt Ihnen gerne Herr Yves Adjetey, Standortleiter Münsterlingen/Amriswil, Telefon +41 71 686 24 53.

Bewerbung:

senden Sie bitte vollständig an Frau Angelica Cavallin, HR Fachfrau, E-Mail: angelica.cavallin@stgag.ch.

Wir bevorzugen Direktbewerbungen, Stellenvermittler verzichten bitte auf eine Kontaktaufnahme.

Ihr Kontakt:

Yves Adjetey, Standortleiter Münsterlingen/Amriswil, Telefon +41 71 686 24 53.

Online seit:

30. Juni 2022

RETTUNGSDIENST SCHWYZ AG

Dipl. Rettungssanitäter/in HF 60-100%

Wir suchen VERSTÄRKUNG
Dipl. Rettungssanitäter/in HF 60-100%
per sofort oder nach Vereinbarung

Die Rettungsdienst Schwyz AG bietet

  • eine vielseitige und zukunftsorientierte Arbeitsstelle
  • einen IVR-zertifizierten Rettungsdienst
  • ein spannendes Einsatzumfeld mit hohen medizinischen Kompetenzen
  • ein motiviertes und kollegiales Team mit offener Kommunikation
  • ein elektronisches Planungssystem (familienfreundliche Dienstplanung)
  • überdurchschnittliche Entlöhnung
  • grosszügige Zulagen
  • ein attraktives Angebot mit bezahlten Fort- u. Weiterbildungen
  • ein attraktives Personalreglement
  • einen bezahlten Parkplatz oder einen 5 Min. Fussmarsch vom/zum Bahnhof

Sie bringen als erfahrene wie junge Persönlichkeit als Dipl. Rettungssanitäter/in HF Ihre hohen Fachkompetenzen mit und übernehmen die Einsatzverantwortung bei Primär- und Sekundäreinsätzen sowie Event- und Sportanlässen. Ebenfalls zeichnen Sie sich mit einem tadellosen Leumund und einem Führerausweis Kat. C1/D1 aus, sind physisch wie psychisch belastbar und gewillt Schichtarbeit zu leisten.

Sind Sie ein Teamplayer und unterstützen gerne unsere Studierenden während ihrer Ausbildung oder begleiten Praktikanten professionell aus verschiedenen Bereichen? Sie bringen sich ein, wirken gerne mit und möchten zusätzlich eine Fachaufgabe übernehmen oder diese als Stv. begleiten?

Dann sind Sie unser künftiges Teammitglied. Bewerben Sie sich mit Ihrem vollständigen Bewerbungs-dossier per Mail bei René Eichhorn rei@rdsag.ch oder informieren Sie sich telefonisch.

Wir freuen uns, Sie schon bald persönlich kennenlernen zu dürfen.

Ihr Kontakt:

René Eichhorn, Betriebsleiter, Tel. 041 811 15 55

Online seit:

28. Juni 2022

Inselgruppe

Dipl. Rettungssanitäterin/-sanitäter / Berufsbildungsverantwortliche/ -verantwortlicher 80 – 100 %

Das zur Insel Gruppe gehörende Spital Münsingen ist ein regionales Akutspital im Aaretal mit stationärer Grundversorgung, ausgewählten Schwerpunkten
und einem eigenen Rettungsdienst. Medizinbereich Stadtspital/Landspitäler
Spital Münsingen
Rettungsdienst
Eintritt per sofort oder n. V.
Dipl. Rettungssanitäterin/-sanitäter /
Berufsbildungsverantwortliche/ -verantwortlicher 80 – 100 %
Der Rettungsdienst der Insel Gruppe AG ist an den drei Standorten Aarberg, Münsingen und Riggisberg tätig und stellt mit jährlich rund 5’800 Einsätzen die Versorgung der Bevölkerung in diesen drei Spitalregionen sicher. Der Stützpunkt Münsingen stellt die notfallmedizinische, ausserklinische Versorgung
von 16 Gemeinden mit rund 50’000 Einwohnern sicher.

Ihr Verantwortungsbereicht

In einem attraktiven Einsatzgebiet retten und betreuen Sie im 2-er Team Patientinnen und Patienten kompetent und nach neusten präklinischen Standards bei Primär- und Sekundäreinsätzen. In Ihrer Funktion fördern und fordern Sie unsere Studierenden in der praktischen Ausbildung. Dazu gehören Einsatznach-besprechungen, praktische Trainings sowie Standortbestimmungen und Leistungsqualifikationen. Die Bewirtschaftung des Materials und der Ambulanzen gehört ebenso zu Ihrem Aufgabenbereich wie die Mitarbeit in fachspezifischen Arbeitsgruppen.

Ihr Profil

Für die Stelle suchen wir eine/n dynamische/n Teamplayer:in (dipl. RS HF) mit mehrjähriger Berufserfahrung im Rettungsdienst sowie einem gültigen Führerausweis der Kategorie C1/D1. Einen Abschluss zum Berufsbildner HF oder eine SVEB1-Fortbildung bringen Sie mit oder sind bereit diese zu absolvieren. Sie pflegen einen wertschätzenden Umgang mit Patientinnen und Patienten, Einsatzteams, Studierenden und Schnittstellen. Eine eigenverantwortliche, lösungsorientierte Arbeitsweise, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit im Team sowie Veränderungsbereitschaft und Flexibilität zeichnen Sie aus. Ihr professionelles Auftreten fördert ein vertrauensvolles Lernklima.

Das erwartet Sie

Der Rettungsdienst bietet Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe. Sie haben die Gelegenheit, Ihr Wissen und Können in einem dynamischen Umfeld, das Sie fordert und fördert, unter Beweis zu stellen und zu erweitern. Ein attraktives Fortbildungskonzept, moderne Ausrüstung und Fahrzeuge sowie umfangreiche medizinische Kompetenzen unterstützen Sie bei Ihrer Berufung. Mit Ihren Ideen und Ihrem Engagement prägen Sie die Weiterentwicklung des Rettungsdienstes mit.

Kontakt

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne
Michael Würsten
Gesamtleiter Rettungsdienst
Telefon +41 79 381 90 58
Gerne erwarten wir Ihre vollständige Online-Bewerbung
www.inselgruppe.ch/jobs, Kennziffer 13948

Ihr Kontakt:

Michael Würsten Gesamtleiter Rettungsdienst Telefon +41 79 381 90 58

Online seit:

24. Juni 2022

Inselgruppe

Transportsanitäter:in 80 – 100 %

Das zur Insel Gruppe gehörende Spital Riggisberg leistet mit seinem breiten Grundversorgungsangebot, ausgewählten Spezialgebieten und eigenem Rettungsdienst einen wichtigen Beitrag zur medizinischen Grundversorgung in der Region.
Medizinbereich Stadtspital/Landspitäler
Spital Riggisberg
Rettungsdienst
Eintritt per sofort oder n.V.
Transportsanitäter:in 80 – 100 %
Der Rettungsdienst der Insel Gruppe AG ist an den drei Standorten Aarberg, Münsingen und Riggisberg tätig und stellt mit jährlich rund 5’800 Einsätzen die ausserklinische Versorgung der Bevölkerung in diesen drei Spitalregionen sicher. Im Naherholungsgebiet Gantrisch liegt der Stützpunkt Riggisberg. Dieser stellt mdie notfallmedizinische, ausserklinische Versorgung von 17 Gemeinden und rund 32’000 Einwohnern sicher.

Ihr Verantwortungsbereicht

In einem attraktiven Einsatzgebiet retten und betreuen Sie im 2-er Team zusammen mit einem dipl. RS HF Patientinnen und Patienten kompetent und
nach neusten präklinischen Standards bei Primär- und Sekundäreinsätzen. Die Bewirtschaftung des Materials und der Ambulanzen gehört ebenso zu
Ihrem Aufgabenbereich wie die Mitarbeit in fachspezifischen Arbeitsgruppen.

Ihr Profil

Für die Stelle suchen wir einen dynamischen Teamplayer mit einer abgeschlossen Ausbildung TS FA und dem Führerausweis der Kategorie C1/D1.
Sie pflegen einen wertschätzenden Umgang mit Patientinnen und Patienten, Einsatzteams und Schnittstellen. Eine eigenverantwortliche, lösungsorientierte Arbeitsweise, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit im Team sowie Veränderungsbereitschaft und Flexibilität zeichnen Sie aus.

Das erwartet Sie

Der Rettungsdienst bietet Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe. Sie haben die Gelegenheit, Ihr Wissen und Können in einem
dynamischen Umfeld, das Sie fordert und fördert, unter Beweis zu stellen und zu erweitern. Sie haben die Möglichkeit, auch an den Standorten (Aarberg,
Münsingen) einzelne Dienste zu leisten. Ein attraktives Fortbildungskonzept, moderne Ausrüstung und Fahrzeuge unterstützen Sie bei Ihrer Berufung.
Mit Ihren Ideen und Ihrem Engagement prägen Sie die Weiterentwicklung des Rettungsdienstes mit.

Kontakt

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne
Jürg von Niederhäusern
Leiter Stützpunkt Riggisberg
Telefon: +41 31 808 72 45
Gerne erwarten wir Ihre vollständige Online-Bewerbung
www.inselgruppe.ch/jobs, Kennziffer 13945

Ihr Kontakt:

Jürg von Niederhäusern Leiter Stützpunkt Riggisberg Telefon: +41 31 808 72 45

Online seit:

24. Juni 2022

Inselgruppe

Dipl. Rettungssanitäterin/-sanitäter 50 –100 %

Die Insel Gruppe ist eines der führenden Spitalunternehmen der Schweiz. Der Verbund mit sechs Standorten stellt eine hochwertige Patientenversorgung sicher, von der Grundversorgung bis hin zur hochspezialisierten Medizin.
Medizinbereich Stadtspital/Landspitäler Spital Aarberg, Münsingen und Riggisberg Rettungsdienst
Eintritt per sofort oder n. V.
Dipl. Rettungssanitäterin/-sanitäter 50 –100 %
Der Rettungsdienst der Insel Gruppe AG ist an den drei Standorten Aarberg, Münsingen und Riggisberg tätig und stellt mit jährlich rund 5’800 Einsätzen die ausserklinische Versorgung in diesen drei Spitalregionen sicher.

Ihr Verantwortungsbereicht

In einem attraktiven Einsatzgebiet retten und betreuen Sie im 2-er Team Patientinnen und Patienten kompetent und nach neusten präklinischen Standards bei Primär- und Sekundäreinsätzen. Die Bewirtschaftung des Materials und der Ambulanzen gehört ebenso zu ihrem Aufgabenbereich wie das Betreuen der Studierenden und die Mitarbeit in fachspezifischen Arbeitsgruppen.

Ihr Profil

Für die Stelle suchen wir einen dynamischen Teamplayer mit einer abgeschlossen Ausbildung dipl. RS HF und dem Führerausweis der Kategorie C1/D1. Sie pflegen einen wertschätzenden Umgang mit Patientinnen und Patienten, Einsatzteams und Schnittstellen. Eine eigenverantwortliche, lösungsorientierte Arbeitsweise, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit im Team sowie Veränderungsbereitschaft und Flexibilität zeichnen Sie aus.

Das erwartet Sie

Der Rettungsdienst bietet Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe. Sie haben die Gelegenheit, Ihr Wissen und Können in einem dynamischen Umfeld, das Sie fordert und fördert, unter Beweis zu stellen und zu erweitern. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Standort (Aarberg, Münsingen, Riggisberg) frei zu wählen. Ein attraktives Fortbildungskonzept, moderne Ausrüstung und Fahrzeuge sowie umfangreiche medizinische Kompetenzen unterstützen Sie bei Ihrer Berufung. Mit Ihren Ideen und Ihrem Engagement prägen Sie die Weiterentwicklung des Rettungsdienstes mit.

Kontakt

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne
Michael Würsten
Gesamtleiter Rettungsdienst
Telefon +41 79 381 90 58
Gerne erwarten wir Ihre vollständige Online-Bewerbung www.inselgruppe.ch/jobs, Kennziffer 13923

Ihr Kontakt:

Michael Würsten Gesamtleiter Rettungsdienst Telefon +41 79 381 90 58

Online seit:

24. Juni 2022

Servizio Ambulanza del Moesano

Soccorritrice/Soccorritore diplomata/o al 50 %

AVVISO DI CONCORSO ASSUNZIONE DI PERSONALE
Il Servizio Ambulanza del Moesano, si trasferisce nella nuova sede ubicata presso il Centro Sanitario Moesa a Roveredo. Per potenziare il proprio organico apre il concorso per la nomina di
una soccorritrice/soccorritore diplomata/o al 50 %.

Requisiti richiesti

  • diploma di soccorritore professionale SSS
  • padronanza della lingua italiana
  • conoscenza del tedesco o dell’inglese
  • sana costituzione fisica
  • certificati AMLS, PHTLS, ACLS; PALS
  • buona conoscenza e utilizzo dei principali programmi informatici e tecnologie di comunicazione
  • licenza di condurre cat. C1
  • impegno a svolgere mansioni all’interno del servizio, lavoro a turni e fuori orario
  • affidabilità, responsabilità personale e capacità organizzative

Entrata in servizio

1 settembre 2022 o data da convenire, i primi tre mesi saranno considerati periodo di prova.

Condizioni salariali

Lo stipendio sarà stabilito a dipendenza della formazione, del rispetto dei requisiti del presente capitolato, delle conoscenze e dell’esperienza professionale, all’interno della classe 12 scala stipendi Canton Grigioni, ritenuto un minimo di CHF 64’740.- e un massimo di CHF 91’975.- annui lordi (al 100 %), compresa la tredicesima mensilità. In aggiunta allo stipendio sono versati, agli aventi diritto, l’indennità per figli oltre alle indennità per turni e picchetti.

Documenti richiesti

  • lettera di presentazione indicante le motivazioni a svolgere la funzione e la possibile data di entrata in servizio
  • curriculum vitae con fotografia recente
  • diplomi/certificati di studio e di lavoro, di formazione e di aggiornamento professionale
  • formulario autocertificazione stato di salute
  • estratto casellario giudiziale aggiornato (validità massima di 6 mesi)
  • fotocopia licenza di condurre

Scadenza del concorso

Le offerte d’impiego corredate dai documenti richiesti devono pervenire in busta chiusa, con la dicitura esterna “Concorso soccorritore diplomato” al Servizio Ambulanza del Moesano, 6535 Roveredo, entro il 19 luglio 2022.

Ihr Kontakt:

Servizio Ambulanza del Moesano 091 835.04.04

Online seit:

20. Juni 2022

Spital Thurgau

Standortleiter/-in Rettungsdienst Region Süd (Frauenfeld, Sirnach und Weinfelden) (100%)

Zum erfolgreichen Unternehmen Spital Thurgau AG gehören die Kantonsspitäler in Frauenfeld und Münsterlingen, die Psychiatrischen Dienste Thurgau in Münsterlingen und Weinfelden sowie die Klinik St. Katharinental für Rehabilitation und Langzeitpflege in Diessenhofen. Ebenfalls betreiben wir zentrale medizinische und administrative Dienste und Institute. Wir bieten ein umfassendes Leistungsangebot und investieren stetig in die hochwertige Infrastruktur. Unseren rund 3500 Mitarbeitenden bieten wir attraktive Arbeitsumgebungen, interdisziplinäre Zusammenarbeit und gezielte
Entwicklungsmöglichkeiten. Für den Rettungsdienst der Spital Thurgau mit den Basen Frauenfeld, Weinfelden, Münsterlingen, Amriswil und Sirnach suchen wir per 1. Oktober 2022 oder nach Vereinbarung eine/n
Standortleiter/-in Rettungsdienst Region Süd (Frauenfeld, Sirnach und Weinfelden) (100%)

Aufgaben

Als Standortleitung sind Sie für die operative und personelle Führung der Einsatzbasen Frauenfeld, Sirnach und Weinfelden verantwortlich. Durch eine umsichtige Personalplanung stellen Sie einen effizienten und auf höchstem Qualitätsniveau funktionierenden Rettungsdienst sicher. Als Führungspersönlichkeit gewährleisten Sie eine vorbildliche und kooperative Zusammenarbeit mit anderen Bereichen innerhalb der Spital Thurgau AG
und externen Partnern. Zusammen mit dem Gesamtleiter Rettungsdienst, dem Medizinischen Leiter und einem weiteren Standortleiter sind Sie für eine
zukunftsweisende Weiterentwicklung des Rettungsdienstes verantwortlich.

Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Rettungssanitäter/-in HF
  • Abgeschlossene Weiterbildung auf Hochschulniveau
  • Mehrjährige Führungserfahrung in einem ähnlichen Bereich
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz und Freude an der Führung und Förderung von Menschen
  • Konstruktive Problemlösung, hohe Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und gute kommunikative Fähigkeiten
  • Bereitschaft im präklinischen Bereich mitzuarbeiten
  • Führerausweis Kat. D1

Wir bieten Ihnen eine interessante Stelle mit viel Eigenverantwortung und einem breiten Aufgabengebiet mit Entwicklungsmöglichkeiten. Es erwartet Sie eine moderne Infrastruktur, in einem zukunftsorientierten und erfolgreichen Dienstleistungsunternehmen. Auf Wunsch mit Parkplatz, sehr guter ÖV-Anbindung, firmeneigener Kita und gutem Personalrestaurant.

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Lukas Hepp, Gesamtleiter Rettungsdienst, Telefon +41 52 723 74 20.
Bewerbung senden Sie bitte vollständig an Frau Angelica Cavallin, HR Fachfrau, E-Mail: angelica.cavallin@stgag.ch.
Wir bevorzugen Direktbewerbungen, Stellenvermittler verzichten bitte auf eine Kontaktaufnahme.

Ihr Kontakt:

Herr Lukas Hepp, Gesamtleiter Rettungsdienst, Telefon +41 52 723 74 20

Online seit:

17. Juni 2022

Stadt Grenchen

Dipl. Rettungssanitäter/in HF 60-100%

Wer wir sind Der Ambulanz- und Rettungsdienst Grenchen ist für die Notfallversorgung der Stadt Grenchen und umliegende Gemeinden zuständig und leistet rund 1650 Einsätze pro Jahr, welche über die Alarmzentrale 144 in Solothurn disponiert werden. Zu unserem Einsatzgebiet zählen neben städtischen und ländlichen Regionen auch eine Teilstrecke der Aare, das Juragebirge und ein Autobahnabschnitt. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per
01.09.2022 oder nach Vereinbarung eine/-n

Dipl. Rettungssanitäter/in HF 60-100%

Ihr Aufgabengebiet

  • In dieser Funktion sind sie verantwortlich für die kompetente Betreuung und Überwachung der Patienten und Patientinnen bei Notfällen aller Dringlichkeitsstufen. Während des Einsatzes fungieren sie in der Lead-Funktion oder in der Assistenzfunktion und führen das Einsatzfahrzeug.
  • Ein enger Austausch mit externen Partnern sowie die aktive Mitarbeit bei der Entwicklung des Rettungsdienstes runden ihr Aufgabengebiet ab.

Ihr Anforderungsprofil

  • Ausbildung als dipl. Rettungssanitäter/-in HF mit Führerausweis der Kategorie C1/D1 inkl. BPT Code 121/122
  • Kommunikationskompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Selbständigkeit
  • Zuverlässigkeit und hohe Eigenverantwortlichkeit
  • Rasche Auffassungsgabe

Was wir bieten

Ein kleines, familiäres Team. Attraktive Anstellungsbedingungen in einer Stadt am Jurasüdfuss mit bester Infrastruktur sowie Weiterbildungen im Rahmen von ACLS-, PALS-, PHTLS-Kursen sowie weitere Ausbildungssequenzen.

Kontaktmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Simona Mutti, Leiterin Ambulanz- und Rettungsdienst Grenchen unter der Mailadresse simona.mutti@grenchen.ch. Ihre vollständige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte per E-Mail bis 30.06.2022 an:
bewerbung@grenchen.ch
Stadt Grenchen
Personalamt
2540 Grenchen

Ihr Kontakt:

Simona Mutti, Leiterin Ambulanz- und Rettungsdienst Grenchen unter der Mailadresse simona.mutti@grenchen.ch

Online seit:

02. Juni 2022

MoPi.ch AG

Transportsanitäter:in eidg. FA 80-100%

Die MoPi.ch AG ist ein Dienstleistungsunternehmen, das sich auf die Durchführung von Patiententransporten spezialisiert hat und in der Schweiz ein Pionier ist in diesem Bereich. Wir bieten unseren institutionellen Kunden (Unikliniken, Spitäler, psychiatrische Einrichtungen und Alters- und Pflegeheime) und unseren Patient:innen professionelle Betreuung von der Abholung bis zur Übergabe in der Zielinstitution und bei Bedarf auch während Arztterminen oder Konsilen.

Aufgaben

  • Du bist die Visitenkarte von MoPi bei den Kunden
  • Du führst Transporte der Kategorie S3 / E durch
  • Du bedienst den Patientenmonitor
  • Du betreust die Patienten von A bis Z pflegerisch und medizinisch
  • Du fährst unsere Transportfahrzeuge
  • Du nimmst die medizinischen Rapporte vor der Verlegung ab
  • Du baust gute Kontakte zum Personal in Spitälern, Kliniken und Altersheimen auf und pflegst diese
  • Du hilfst mit, unsere Fahrzeuge, unser Material und das Lager gepflegt und sauber zu halten

Voraussetzungen

  • Du verfügst über den eidg. Fachausweis Transportsanitäter:in
  • Du besitzt den Führerausweis Kategorie B, optimalerweise mit Zusatz BPT Code 121/122
  • Du verfügst über eine hohe Sozialkompetenz und bist ein Teamplayer
  • Du bist motiviert, belastbar und selbständig
  • Du bist bereit für Wochenend- und Abendeinsätze (gemäss Dienstplanung)

Wir bieten

  • Du wirst Teil eines jungen, aufgestellten und dynamischen Teams am Standort in Bassersdorf und/oder Windisch
  • Du hast einen direkten Austausch mit der Betriebsleitung und Disposition, was dir viel Flexibilität gibt
  • Du profitierst von optimalen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb des MoPi-Teams mit drei Standorten und innerhalb der Knecht Gruppe (Medizinisch: Rettungsdienst Nordwestschweiz AG / fahrerisch: EUROBUS AG)
  • Du hast kurze Entscheidungswege und erhältst viel Eigenverantwortung
  • Du hast moderne Infrastruktur, Hilfsmittel und Fahrzeuge zur Verfügung

Bewirb dich jetzt per E-Mail an: roger.mueri@mopi.ch oder kontaktiere uns, wenn Fragen offen sind. Wir freuen uns, dich kennenzulernen.

Ihr Kontakt:

Roger Müri, Geschäftsführer Telefonnummer: +41 33 345 38 58 E-Mail: roger.mueri@mopi.ch

Online seit:

02. Juni 2022

Ambulanz Region Biel AG

Dipl. Rettungssanitäter*in HF 50-100%

Unser Unternehmen
Die Ambulanz Region Biel AG wurde 1996 gegründet. Im Laufe der letzten Jahre hat sich das Unternehmen sehr dynamisch entwickelt. Es beschäftigt derzeit 73 Mitarbeitende, davon 14 für die SNZ 144 in Biel/Bienne. Das Einsatzgebiet der Ambulanz Region Biel AG zeichnet sich durch seine Vielfältigkeit mit der Zweisprachigkeit, seinen ländlichen und städtischen Regionen, dem Bielersee und den umliegenden Bergen aus.

Unsere Stärke ist unser Team
Es besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, welche durch hervorragende Leistungen, überdurchschnittliches Engagement und das ständige Streben nach Optimierung eine hohe Qualität gewährleisten – und das alles in zwei Sprachen.

Profil / Voraussetzungen

  • Sie besitzen ein Diplom als Rettungssanitäter/in HF
  • Sie verfügen über starke soziale Kompetenzen und die Fähigkeit unter Druck zu arbeiten
  • Ihre Muttersprache ist Deutsch und Sie haben Basiskenntnisse in Französisch oder Sie sind Zweisprachig (Deutsch/Französisch)
  • Sie haben die Fähigkeit, in hektischen Situationen selbstständig, zuverlässig, strukturiert und qualitätsbewusst zu arbeiten
  • Sie haben die Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten (Tag-, Nacht- und Wochenenddienst)
  • Sie verfügen über Basiskenntnisse in der IT

Was wir anbieten

  • Eine ausgezeichnete Unternehmenskultur
  • Ein kooperativer Führungsstil
  • Ein paramedizinisches präklinisches System mit weitreichenden medizinisch-delegierten Kompetenzen
  • Eine engmaschige Qualitätskontrolle, die in direktem Zusammenhang mit den medizinischen Kompetenzen steht
  • Die Gelegenheit, Ihre mündlichen Französischkenntnisse in einem 100% zweisprachigen, IVR-zertifizierten Unternehmen weiterzuentwickeln
  • Ein vielfältiges Einsatzgebiet (Stadt, Land, See, Mittelgebirge, Bundessportanlagen)
  • Eine enge Zusammenarbeit mit dem Spitalzentrum Biel
  • Die Nähe zur Berufsfeuerwehr in Biel
  • Ein junges, dynamisches Team
  • Die Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung in einem sich ständig verändernden Umfeld
  • Interessante Arbeitsbedingungen
  • Eine flexible Planung
  • Regelmässige Weiterbildungen

Bewerbungsinhalt

  • CV
  • Diplome
  • Strafregisterauszug
  • ADMAS

Kontakt

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form (PDF) an die drei Mitglieder der operativen Leitung der Ambulanz Region Biel AG:
Jean-Pierre Gambon
Chef Rettungssanität
jean-pierre.gambon@ambulanz-biel.ch

André Perny
Chef Planung und Einsatz
andre.perny@ambulanz-biel.ch

Christel Crevoiserat
Chefin QM
christel.crevoiserat@ambulanz-biel.ch

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren und erwähnen Sie auf jeden Fall in Ihrem Lebenslauf alle Ihre Ressourcen, auch wenn Sie keinen Zusammenhang mit dem Anforderungsprofil sehen.

Ihr Kontakt:

Jean-Pierre Gambon Chef Rettungssanität jean-pierre.gambon@ambulanz-biel.ch

Online seit:

31. Mai 2022

ASR Association Sécurité Riviera

AMBULANCIER(ERE) à 100% CDD de 6 mois

L’Association de communes « Sécurité Riviera » regroupant l’entier des services de secours (Police, Ambulance, SDIS, Protection civile et Services généraux) de la Riviera, recherche :
UN(E) AMBULANCIER(ERE) à 100% CDD de 6 mois

Description générale de la fonction :
En votre qualité d’ambulancier(ère) ES, vos tâches principales seront de répondre aux missions de soins préhospitaliers, de procéder à l’entretien courant du matériel d’intervention, de garantir les tâches administratives relatives à la fonction et de contribuer au processus de formation, notamment envers le personnel en cours d’études.

Vos connaissances / compétences professionnelles :

  • Diplôme ES d’ambulancier(ère) ou titre équivalent reconnu par la DGS
  • Permis de conduire C1/D1
  • Maîtrise de la langue française, parlé et écrit
  • Maîtrise des outils bureautiques usuels

Vos compétences personnelles :

  • Sens de l’organisation et des relations humaines
  • Rigueur personnelle
  • Sens du travail en équipe et du partenariat
  • Esprit de synthèse et d’analyse
  • Souplesse et faculté d’adaptation
  • Sens pédagogique

Notre association offre la possibilité de :

  • Travailler au sein d’une organisation apprenante, où l’humain est au coeur de notre action
  • Bénéficier de possibilités de développement, ainsi que des conditions sociales de qualité
  • Collaborer étroitement et créer des synergies avec l’ensemble des services d’urgence régionaux

Conditions spéciales obligatoires :

  • Nationalité suisse ou permis C
  • Domicilié(e) sur le territoire suisse

Entrée en fonction : 1er juillet 2022
Des renseignements complémentaires pourront être obtenus auprès de Monsieur Jérôme Sturny, Responsable opérationnel, au 079 201 20 02.
Les dossiers de postulation sont à adresser par courriel à l’adresse rh_asr@securiv.ch, jusqu’au 6 juin 2022.

Ihr Kontakt:

Monsieur Jérôme Sturny, Responsable opérationnel, au 079 201 20 02.

Online seit:

24. Mai 2022

Spital regiunal Surselva

Dipl. Rettungssanitäter/-in / Transportsanitäter/-in FA 60 – 100 %

Unser Rettungsdienst ist IVR anerkannt und ist ein Teil der Regionalspital Surselva AG, welche für die erweiterte Grund- und Notfallversorgung in der Tourismusregion Bündner Oberland zuständig ist. Für die präklinische Notfallversorgung in der landschaftlich reizvollen Umgebung stehen für die 22‘000 Einwohner und bis zu 40‘000 Feriengäste bis zu drei Teams im Einsatz. Pro Jahr leisten wir rund 1‘500 Einsätze mit unseren modern ausgestatteten Einsatzfahrzeugen. Uns ist eine hohe Mitarbeiter- und Patientenzufriedenheit wichtig.

Ihre Hauptaufgaben:
Ausgehend von unseren beiden Stützpunkten Ilanz und Disentis gewährleisten Sie die präklinische Notfallversorgung, indem Sie die Primär- und Sekundäreinsätze aller Dringlichkeitsstufen mit dem/der Teampartner/in organisieren, durchführen und dokumentieren. Sie stellen einen reibungslosen Ablauf der Logistik und Technik sicher und helfen interdisziplinär in unserem Spital mit. Dazu bieten wir Ihnen attraktive Dienstzeiten.

Ihr Profil:
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Rettungssanitäter/-in HF bzw.
TS FA und sind im Besitz des Führerausweises der Kategorie C1/D1 mit dem Zusatz 121 oder 122. Für die zu leistenden Dienste erwarten wir eine hohe Flexibilität, physische und psychische Belastbarkeit sowie Zuverlässigkeit. Sie sind kommunikativ, entscheidungsfreudig und weisen hohe Fach- und Sozialkompetenz aus. Sie sind eine loyale und kollegiale Persönlichkeit und arbeiten gerne im Team. Grosses Engagement, selbständiges Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein und Freude mit Menschen umzugehen runden Ihr Profil ab.

Wir bieten eine verantwortungsvolle, interessante und vielseitige Arbeit in einem kleinen, motivierten und engagierten Team. Zeitgemässe Anstellungsbedingungen und Personalvergünstigungen sind selbstverständlich. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit ermöglicht Ihnen, Ihr Wissen breitgefächert einzusetzen und Neues anzueignen. Darüber hinaus bietet das Bündner Oberland als eines der schönsten Berggebiete der Schweiz im Sommer, wie im Winter, reichhaltige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann zögern Sie nicht und mailen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
Regionalspital Surselva AG, Personaldienst, 7130 Ilanz, personal@spitalilanz.ch

Ihr Kontakt:

Herr Alex Gisler, Leiter Rettungsdienst, Telefon: +41 81 926 51 30

Online seit:

16. Mai 2022

Solothurner Spitäler

RETTUNGSSANITÄTER (m/w/d) 80 % – 100 %

Das Bürgerspital Solothurn (BSS) garantiert die erweiterte medizinische Grundversorgung der Stadt und Region Solothurn. Rund 2’000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen rund um die Uhr für die medizinische Betreuung und das Wohlergehen der Patientinnen und Patienten. Der Rettungsdienst soH bestehend aus seinen Standorten Ost in Olten, Mitte in Oensingen und West in Solothurn sowie der kantonalen Alarmzentrale 144 und hat ein Einsatzvolumen von ca. 13’000 Einsätzen pro Jahr. Die Einsatzregion am Jurasüdfuss umfasst städtisches sowie ländliches Gebiet. Die Fahrzeugflotte ist modern und besteht aus elf Rettungswagen, zwei Notarzt-, zwei Einsatzleiter- und einem Kommunikationsfahrzeug.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Primär- und Sekundäreinsätzen
  • Bergung, Erstellen der Transportfähigkeit und Betreuung von Patient*innen gemäss geltenden Standards
  • Sicherstellung des Tagesbetriebs und diverse standortbezogene Aufgaben
  • Mitarbeit in fachspezifischen Arbeitsgruppen

Ihr Profil:

  • Dipl. Rettungssanitäterin oder Rettungssanitäter HF
  • Gültiger Fahrausweis C1/D1
  • Gute Fachkenntnisse
  • Hohe Sozialkompetenz und Belastbarkeit sowie gute kommunikative Fähigkeiten
  • Eigenverantwortliches Organisationsgeschick

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Löhne und Leistungsboni
  • Kollegiale Teams, motivierendes Arbeitsklima
  • Kantonales Spital mit hohen Qualitäts- und Leistungsstandards

Ihr Kontakt:

Herr Rolf Siegenthaler Tamburino Standortleiter Rettungsdienst Tel: +41 (0)32 627 43 46

Online seit:

16. Mai 2022

AAA Alpine Air Ambulance

TRANSPORTSANITÄTER/IN 80-100% (w/m/d)

Die AAA Alpine Air Ambulance ist ein Rettungsdienst- und Patiententransport-Unternehmen und gehört zur Lions Air Group AG. Sie ist auf Patiententransporte in der Luft sowie am Boden spezialisiert und organisiert diese grösstenteils über eine eigene Einsatzzentrale. Dabei handelt es sich um Rettungseinsätze, Repatriierungen, Verlegungs- und Patiententransporte. Seit Sommer 2012 organisiert die AAA zudem sämtliche Organtransporte für Swisstransplant. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir für den Standort Zürich-Flughafen per sofort oder nach Vereinbarung ein neues Teammitglied als:

TRANSPORTSANITÄTER/IN
FAHRZEUG UND CREW MEMBER ORGANHELIKOPTER 80-100% (w/m/d)

Ihr Profil:

  • Transportsanitäter/in (Eidg. Fachausweis oder Rettungssanitäter HF/ SRK/ NHF)
  • Mehrjährige Berufserfahrung von Vorteil
  • Führerausweis Kat B oder C1 mit Code 121/122
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachen sind von Vorteil
  • Teamplayer und Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen
  • Verantwortungsvolle, flexible und teamfähige Persönlichkeit
  • Gepflegtes Auftreten und einwandfreie Umgangsformen

Ihr Aufgabenbereich:

  • Verantwortung und Leitung bei Verlegungstransporten von stabilen Patienten
  • Patientenübernahme und -übergabe
  • Patientenbetreuung während des Transports
  • Crew Member Organtransport mit dem Organhelikopter
  • Einsatzdokumentation
  • Wartung und Pflege der Einsatzfahrzeuge

Wir bieten:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit fairer Entlöhnung
  • Weiterbildungen und Praktika mit dem Lions 1 (HEMS light)
  • Selbstständiges Arbeiten mit hoher Eigenverantwortung
  • Die Möglichkeit sich einzubringen und die Abteilung weiterzuentwickeln
  • Mitarbeiterrabatt auf die SOS 144 Rettungskarte
  • Möglichkeiten zur Übernachtung bei Piketarbeit

Möchten Sie mehr über unsere offene Stelle und unser Unternehmen erfahren? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Führerausweis und Diplome an: staff@lionsairgroup.com. Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Bewerbungen per E-Mail berücksichtigen.

Ihr Kontakt:

CH-8058 Zurich Airport – Phone: +41 44 828 09 09

Online seit:

11. Mai 2022

Solothurner Spitäler

RETTUNGSSANITÄTER (M/W/D) | 80 % – 100 %

Der Rettungsdienst soH bestehend aus seinen Standorten Ost in Olten, Mitte in Oensingen und West in Solothurn sowie der kantonalen Alarmzentrale 144 hat ein Einsatzvolumen von ca. 13’000 Einsätzen pro Jahr. Die Einsatzregion am Jurasüdfuss umfasst städtischen sowie ländliches Gebiet. Die Fahrzeugflotte ist modern und besteht aus elf Rettungswagen, zwei Notarzt-, zwei Einsatzleiter- und einem Kommunikationsfahrzeug.

RETTUNGSSANITÄTER (M/W/D) | 80 %  100 %
RETTUNGSDIENST | STANDORTE OLTEN UND OENSINGEN
PER SOFORT ODER NACH VEREINBARUNG

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Primär- und Sekundäreinsätzen
  • Bergung, Erstellen der Transportfähigkeit und Betreuung von Patient*innen gemäss geltenden Standards
  • Sicherstellung des Tagesbetriebs und diverse standortbezogene Aufgaben
  • Mitarbeit in fachspezifischen Arbeitsgruppen
  • Teilanstellung auf der Anästhesieabteilung des Kantonsspitals Olten nach Rücksprache möglich

Ihr Profil:

  • Dipl. Rettungssanitäterin oder Rettungssanitäter HF mit oder ohne Weiterbildung ALS Expertin oder Experte Anästhesiepflege
  • Gültiger Fahrausweis C1/D1
  • Gute Fachkenntnisse
  • Hohe Sozialkompetenz und Belastbarkeit sowie gute kommunikative Fähigkeiten

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Löhne und Leistungsboni
  • Kollegiale Teams, motivierendes Arbeitsklima
  • Kantonales Spital mit hohen Qualitäts- und Leistungsstandards

Ihr Kontakt
Bei Fragen zur Stelle (Referenz 4105):
Herr Michael Hediger
Standortleiter Rettungsdienst
Tel: +41 (0)62 311 56 72

Ihre Bewerbung
stellen.soh@spital.so.ch (mit Angabe der Referenznummer 4105)

Ihr Kontakt:

Herr Michael Hediger Standortleiter Rettungsdienst Tel: +41 (0)62 311 56 72

Online seit:

09. Mai 2022

SNZ 144 Graubünden

Disponent/-in SNZ 144 (80–100 %)

Die Kantonale Verwaltung – eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie.
Disponent/-in SNZ 144 (80–100 %)
Gesundheitsamt Graubünden
Planaterrastrasse 16
7001 Chur

Ihr Aufgabengebiet: Die Sanitätsnotrufzentrale 144 Graubünden (SNZ144) befindet sich in den Räumlichkeiten der kantonalen Notrufzentrale zusammen mit der Kantonspolizei Graubünden. In dieser Notrufzentrale werden alle Notruflinien 112 / 117 / 118 und 144 aus dem Kanton Graubünden entgegengenommen.

Als erste Anlaufstelle für medizinische Notfälle nehmen Sie im Schichtdienst (24 Stunden / 7 Tage) die Notrufe entgegen, bearbeiten Sie nach festgelegten Standards, betreuen die Alarmierenden, alarmieren und koordinieren die kantonalen Rettungsdienste oder weitere Blaulichtorganisationen. Dabei werden Sie von EDV-Spezialapplikationen unterstützt. Zur telefonischen Begleitung, Beratung und Unterstützung der Hilfesuchenden vermitteln Sie Notfallärzte, Notfallzahnärzte sowie Notfallapotheken. Ausserdem koordinieren Sie Verlegungstransporte und erledigen diverse administrative Arbeiten.

Ihr Profil: Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung als dipl. Rettungssanitäter/-in HF, als dipl. Pflegefachfrau/Pflegefachmann HF mit Notfallerfahrung oder als Transportsanitäter/-in mit eidg. FA.Gute Kenntnisse sowie Freude und Sicherheit im Umgang mit der EDV werden vorausgesetzt. Neben sehr guten Deutschkenntnissen verfügen Sie über mündliche Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und nach Möglichkeit in Italienisch. Sie sind kommunikativ, erfassen Situationen rasch und können in komplexen Situationen und gleichzeitig ablaufenden Prozessen den Überblick behalten. Dank Ihrem Organisationstalent handeln Sie professionell und zielgerichtet. Sie sind psychisch belastbar und bereit, die abwechslungsreichen Aufgaben zusammen in einem Team in Schichtdiensten rund um die Uhr sicher zu stellen.

Arbeitsumfang: 80–100 %
Arbeitsbeginn: 1. September 2022 oder nach Vereinbarung
Arbeitsort: Chur
Anmeldefrist: 8. Mai 2022
Kontaktperson: Sergio Marino Calabresi, Telefon 081 257 78 01, sergio.calabresi@144.gr.ch

Ihr Kontakt:

Sergio Marino Calabresi, Telefon 081 257 78 01, sergio.calabresi@144.gr.ch

Online seit:

04. Mai 2022

Ambulanz Saastal

Dipl. Rettungssanitäter

Weitere Infos entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.

Weitere Infos entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.

Ihr Kontakt:

Frau Doris Imesch, +41 27 957 17 57

Online seit:

29. April 2022

SNZ 144 Freiburg

Sanitätsleitstellendisponentin/-disponenten 80–100 %

Die Sanitätsnotrufzentrale befindet sich im HFR Freiburg – Kantonsspital und hat die Aufgabe, sämtliche Rettungsmittel im gesamten Gebiet der Kantone Freiburg und Jura aufzubieten und zu koordinieren. Um den Betrieb während sieben Tagen die Woche rund um die Uhr zu gewährleisten,
suchen wir eine/n Sanitätsleitstellendisponentin/-disponenten 80–100 %

Aufgaben:

  • Sie gewährleisten das Sanitätsnotrufmanagement der Kantone Freiburg und Jura sowie der Region Avenches-Vully im 24-Stunden-Betrieb
  • Sie bieten die Rettungsmittel auf (Ambulanz, Notarzt, Helikopter)
  • Sie alarmieren die Partnerorganisationen
  • Sie geben telefonische Anweisungen zur medizinischen Erstversorgung vor Ort.
  • Sie beantworten die Anrufe des ärztlichen Bereitschaftsdienstes sowie der Kantonsapotheken der Kantone Freiburg und Jura

Profil:

  • Sehr gute Deutsch- und Französischkenntnisse
  • Abgeschlossene Berufsausbildung, idealerweise im Gesundheitsbereich
  • Vertrautheit mit administrativen Aufgaben (Tastaturschreiben, IT-Tools, Büroarbeit)
  • Ausgeprägte Fähigkeit zum aktiven Zuhören am Telefon
  • Fähigkeit zum Multitasking
  • Analytisches und vernetztes Denken
  • Hohe Reaktionsfähigkeit in Notfallsituationen
  • Flexibilität in Bezug auf die Arbeitszeiten

Wir bieten:

  • Ausbildung zur Disponentin/zum Disponenten Notrufzentrale mit Fähigkeitsausweis
  • Günstiges Lernumfeld in der Notrufzentrale, die der Abteilung Notfallmedizin des HFR Freiburg – Kantonsspitals angegliedert ist
  • Attraktive Gehaltsbedingungen und Sozialleistungen

Stellenantritt: per sofort oder nach Vereinbarung
Auskünfte: Frau M. Spicher, Leiterin Sanitätsnotrufzentrale 144, T +41 26 304 21 01
Unsere Website: www.144fr.ch

Besuchen Sie unsere Website www.h-fr.ch unter der Rubrik Stellen und bewerben Sie sich
online bis 29. Mai 2022 (letztes Eingangsdatum).
Ref.: HFR-EXT-221701

Ihr Kontakt:

Frau M. Spicher, Leiterin Sanitätsnotrufzentrale 144, T +41 26 304 21 01

Online seit:

27. April 2022

See Spital

Rettungssanitäter (w/m/d) 60-100%

Ein Regionalspital mit zwei Standorten, starken Partnerschaften und einer hohen Vernetzung mit den regionalen Haus- und Belegärzten. Damit stärken wir die qualitativ hochwertige, flächendeckende und wohnortsnahe, sowie bedarfsgerechte medizinische und pflegerische Versorgung.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Präklinische notfallmedizinische Versorgung bei Primär- (80%) und Sekundäreinsätzen (20%)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Dipl. Rettungssanitäter/in HF oder ausländische Ausbildung mit Schweizer Anerkennung und mehrjährige
    Erfahrungen in einem Schweizer Rettungsdienst
  • Fahrausweis der Kategorien D1/C1 mit BPT Code 121 oder 122
  • Hohe Fachkompetenz (AMLS, PHTLS, ACLS, PALS resp. Äquivalent)

Was wir Ihnen bieten:

  • Spannendes und vielfältiges Einsatzgebiet (Land – Stadt – See)
  • Möglichkeit der Mitarbeit bei sanitätsdienstlicher Event-Betreuung
  • Digitale Einsatzprotokollierung
  • Attraktive Anstellungsbedingungen mit einer flexiblen Dienstplanung
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem familiären Team

Sind Sie interessiert? Dann zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Ihr Kontakt:

Herr Peter Ott Meroni, Leiter Rettungsdienst, Tel. 044 728 19 51

Online seit:

20. April 2022

Rettung Oberengadin

Rettungssanitäter/-innen HF (80 – 100 %)

Das Einsatzgebiet der Rettung Oberengadin umfasst 14 Gemeinden und besitzt einen Stützpunkt in Samedan beim Spital Oberengadin sowie einen weiteren Standort in der Klinik Gut, St.Moritz. Im Jahr leistet die REO rund 1600 Einsätze mit einem sehr hohen Primäranteil. Da wir ein kleiner, familiärer Betrieb sind, ist es uns wichtig, dass die Mitarbeitenden sich aktiv am Betriebsleben und der Gestaltung beteiligen und über eine hohe Sozialkompetenz verfügen.
Wir suchen per 1. Juni 2022 oder nach Vereinbarung zur Aufstockung unseres Teams mehrere
Rettungssanitäter/-innen HF (80 – 100 %)

Ihr Aufgabengebiet:

  • präklinische, notfallmedizinische Versorgung bei Primär-und Sekundäreinsätzen
  • selbständige Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen, um eine optimale präklinische und medizinische Versorgung vor Ort und während des Transports sicherzustellen
  • Übernahme von Zusatzaufgaben innerhalb von Fachbereichen des Rettungsdienstes
  • Unterstützung bei der Ausbildung von Lernenden

Ihre Kompetenzen:

  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Dipl. Rettungssanitäter/in HF oder ausländische Ausbildung mit Schweizer Anerkennung
  • Fahrausweis der Kategorien D1/C1 mit Zusatzcode 121 oder 122
  • selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • hohe Flexibilität, psychische und physische Belastbarkeit sowie Zuverlässigkeit
  • soziale und fachliche Kompetenz mit dem Willen zur Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zum Pikettdienst

Wir bieten:

  • ein kompetentes und motiviertes Team sowie eine sich weiter entwickelnde Infrastruktur
  • Mitarbeit bei internationalen Events aus den Bereichen Ski-, Reit-, Rad- und Motorsport
  • eine für den Tätigkeitsbereich faire Entlöhnung
  • eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle rettungsmedizinische Tätigkeit in einer der schönsten Regionen der Schweiz
  • umfangreiche Kompetenzen bei der Versorgung von Notfallpatienten
  • persönliche individuelle Förderung durch Weiterbildungsmassnahmen
  • die Möglichkeit, unsere Fachbereiche aktiv mitzugestalten
  • eine gute Work-Life-Balance, um die Region in der Freizeit auf den Skiern, dem Bike oder zu Fuss geniessen zu können

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Gerald Kurtz, Betriebsleiter, Tel. +41 (0)79 153 8476
Ihre komplette elektronische Bewerbung (PDF-Unterlagen) senden Sie an personal@spital.net.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr Kontakt:

Herr Gerald Kurtz, Betriebsleiter, Tel. +41 (0)79 153 8476

Online seit:

12. April 2022

Rettungsdienst Intermedic

Freelancer/in Verlegungsdienst

Der Rettungsdienst Intermedic wurde 1987 gegründet und hat den rettungsdienstlichen Versorgungsauftrag in der Agglomeration Aargau / Zürich. Neben der Kernkompetenz Notfallrettung übernehmen wir für verschiedene Kunden Verlegungsfahrten innerhalb der Schweiz, Repatriierungen aus dem Ausland und gewährleisten den Sanitätsdienst bei Veranstaltungen. Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir flexible und zuverlässige Persönlichkeiten als
Freelancer/in Verlegungsdienst

Ihre Ausbildung:

  • Dipl. Rettungssanitäter/-in oder Rettungssanitäter i.A.
  • Transportsanitäter/-in eidg. FA oder Transportsanitäter i.A.

Ihre Aufgaben:

  • Sie werden bei planbaren Verlegungsfahrten innerhalb der Schweiz und bei Repatriierungen aus dem Ausland eingesetzt

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit bei Verlegungsfahrten
  • Mitarbeit in einem professionellen und motivierten Team
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Sind Sie bereit für eine neue und nicht alltägliche Aufgabe als Freelancer? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Foto an rd@intermedic.ch.
Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Patrick Mathez unter +41 56 633 11 11 oder mathez@intermedic.ch gerne zur Verfügung.

Ihr Kontakt:

Herr Patrick Mathez unter +41 56 633 11 11 oder mathez@intermedic.ch

Online seit:

12. April 2022

Rettungsdienst Intermedic

Freelancer/in Sanitätsdienst

Der Rettungsdienst Intermedic wurde 1987 gegründet und hat den rettungsdienstlichen Versorgungsauftrag in der Agglomeration Aargau / Zürich. Neben der Kernkompetenz Notfallrettung übernehmen wir für verschiedene Kunden Verlegungsfahrten innerhalb der Schweiz, Repatriierungen aus dem Ausland und gewährleisten den Sanitätsdienst bei Veranstaltungen. Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir flexible und zuverlässige Persönlichkeiten als
Freelancer/in Sanitätsdienst

Ihre Ausbildung:

  • Dipl. Rettungssanitäter/-in oder Transportsanitäter/-in eidg. FA
  • Dipl. Expertin/Experte Notfallpflege, Intensivpflege bzw. Anästhesiepflege
  • Medizinische Paxisassistentin MPA oder vergleichbare Ausbildung
  • Ersthelfer IVR Stufe 3

Ihre Aufgaben:

  • Bei Sanitätsdiensten an Veranstaltungen werden Sie stufengerecht für die präklinische und lösungsorientierte Patientenversorgung eingesetzt

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit an Veranstaltungen
  • Mitarbeit in einem professionellen und motivierten Team
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Sind Sie bereit für eine neue und nicht alltägliche Aufgabe als Freelancer? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Foto an rd@intermedic.ch.
Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Patrick Mathez unter +41 56 633 11 11 oder mathez@intermedic.ch gerne zur Verfügung.

Ihr Kontakt:

Herr Patrick Mathez unter +41 56 633 11 11 oder mathez@intermedic.ch

Online seit:

12. April 2022

Spital STS AG

DIPL. RETTUNGSSANITÄTERIN / RETTUNGSSANITÄTER Gesigen • Rettungsdienst 60 – 100 %

Werde Teil der Spital STS AG. Im Spital Thun, an Toplage – in einer einzigartigen Natur- und Seeregion. Versetze mit uns Berge – und komme mit an Bord…
…als dipl. Rettungssanitäter/in HF. Bei uns bist für die kompetente Durchführung der rettungsdienstlichen Einsätze sämtlicher Dringlichkeitsstufen in einem äusserst abwechslungsreichen Einsatzgebiet verantwortlich.

Das wartet auf Dich:

  • Ein vielseitiges Einsatzgebiet
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Innovativer und auf die Zukunft ausgerichteter Betrieb

So wirst Du Teil unseres Teams:

  • Ausbildung als dipl. Rettungssanitäter/in HF
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung

Ihr Kontakt:

Stefanie Perren, Rettungssanitäterin/Mitglied Betriebsleitung, Telefon: +41 58 636 71 03

Online seit:

04. April 2022