Externe Stellen

Aktuelle Jobangebote

Externe Stellen

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Rettungsdienste in der Schweiz. Wenn Sie an einer Stelle interessiert sind, wenden Sie sich bitte direkt an die entsprechende Organisation.

Ihr Stellenangebot

Gibt es offene Stellen in Ihrem Rettungsdienst, die Sie hier veröffentlichen möchten? Senden Sie uns eine E-Mail an info@ivr-ias.ch mit der Stellenausschreibung im PDF-Format. Neu hochgeladene Anzeigen werden, wenn nicht anders angegeben, für 60 Tage (2 Monate) veröffentlicht.

Rettungsdienst Seetal

RETTUNGSSANITÄTER/IN HF / Bereichsleiter/in Bildung

Aufgrund einer Neuorganisation unseres Rettungsdienstes Seetal suchen wir für die Leitung unseres Funktionsbereichs Bildung, in einem 80-100% Pensum, per sofort oder nach Vereinbarung einen Rettungssanitäter HF (m/w/d), zur Erweiterung unseres Führungsteams.
Der Rettungsdienst Seetal stellt für rund 30‘000 Einwohner die notfallmedizinische Versorgung sicher. Mit ca. 2100 Einsätzen pro Jahr bietet der Rettungsdienst ein interessantes Spektrum in der präklinischen Patientenversorgung.

Ihr Wirkungskreis im Rettungsdienst Seetal

Fachliche Führung des Bereiches Bildung

  • Sie sind zuständig für die Durchführung von Rettungsdiensteinsätzen (70%) und Krankentransporten (30%) in einem innovativen und fortschrittlichen Rettungsdienst
  • Um die Qualitätsstandards in einem anspruchsvollen Tagesbetrieb sicher zu stellen, übernehmen Sie wichtige administrative und organisatorische Aufgaben
  • Ihre Eigenverantwortung und Selbständigkeit bringen Ihnen den benötigten Kompetenzspielraum

Ihre Erfahrungen für den Rettungsdienst Seetal

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als diplomierte/r Rettungssanitäter/in HF oder eines gleichwertigen Bildungsabschlusses
  • Sie besitzen einen gültigen Führerausweis der Kategorie C1/BPT
  • Dank Ihrer Freude an anspruchsvollen Aufgaben, sind Sie flexibel einsetzbar
  • Eine eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit im Team zeichnet Sie aus
  • Motivation und Engagement bei der Begleitung der Studierenden
  • Sie haben grosse Motivation, aktiv an der Weiterentwicklung des Rettungsdienst Seetal mitzuwirken
  • Abgeschlossene Ausbildung SVEB1 oder die Bereitschaft, die Ausbildung zu absolvieren

Ihre Aussicht im Rettungsdienst Seetal

  • Gemeinsames Arbeiten in einem motivierten und sozialkompetenten Team
  • Vielseitige und verantwortungsvolle rettungsmedizinische Tätigkeit in vielseitigen Einsatzgebieten
  • Top Infrastruktur und modernste medizintechnische Ausstattungen
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten (Zusatzfunktionen, -aufgaben etc.)

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Günther Becker, Geschäftsführer, unter 041 910 33 71 gerne zur Verfügung. Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns sehr über Ihre Bewerbung, an Rettungsdienst Seetal, Luzernerstrasse 17, 6280 Hochdorf oder beg@rdseetal.ch

Ihre Kontakt:

Günther Becker, Geschäftsführer, 041 910 33 71

Online seit:

10. Juni 2021

Rettungsdienst Seetal

Stellvertretende/r Leiterin / Leiter Rettungsdienst

Aufgrund einer Neuorganisation unseres Rettungsdienstes Seetal suchen wir Sie, als stellvertretende Leitung, in einem 100% Pensum per sofort oder nach Vereinbarung. Als Führungsperson sind Sie mitverantwortlich für die operative Führung und Weiterentwicklung des Rettungsdienstes Seetal.
Der Rettungsdienst Seetal mit seinem Standort in Hochdorf stellt für rund 30‘000 Einwohner die notfallmedizinische Versorgung sicher. Unser Rettungsdienst leistet mit seinen zwei Rettungsfahrzeugen pro Jahr ca. 2100 Primär- und Sekundäreinsätze.

Ihre Aufgaben:

  • Mitverantwortung bei der Führung und Koordination des Rettungsdienstes Seetal
  • Sie verfügen über ein breites Fachwissen aus dem Bereich Rettungswesen
  • Sie haben eine abgeschlossene Führungsausbildung, oder sind bereit eine Ausbildung zu besuchen
  • Sie sind eine empathische und kommunikative Führungspersönlichkeit, mit einem überzeugenden und authentischen Auftritt sowie konzeptionellem Denkvermögen
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft und Teamfähigkeit

Ihr Profil:

  • Sie haben Ihre Ausbildung zum/zur Dipl. Rettungssanitäter/in HF abgeschlossen.
  • Sie verfügen über ein breites Fachwissen aus dem Bereich Rettungswesen
  • Sie haben eine abgeschlossene Führungsausbildung, oder sind bereit eine Ausbildung zu besuchen
  • Sie sind eine empathische und kommunikative Führungspersönlichkeit, mit einem überzeugenden und authentischen Auftritt sowie konzeptionellem Denkvermögen
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft und Teamfähigkeit

Unser Angebot:

  • Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer innovativen Organisation
  • Top Infrastruktur und modernste medizintechnische Ausstattungen
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Attraktives Fort- und Weiterbildungsangebot

Sind sie interessiert?

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Günther Becker, Geschäftsführer, unter 041 910 33 71 gerne zur Verfügung. Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns sehr über Ihre Bewerbung, an Rettungsdienst Seetal, Luzernerstrasse 17, 6280 Hochdorf oder beg@rdseetal.ch

Ihre Kontakt:

Günther Becker, Geschäftsführer, 041 910 33 71

Online seit:

10. Juni 2021

Spital Uster

Dipl. Rettungssanitäter*in HF & Berufsbildner*in 80-100%

Das Spital Uster ist das vernetzte und leistungsfähige Diagnose- und Therapiezentrum des Zürcher Oberlandes und des Glattales. Pro Jahr vertrauen rund 60’000 Patientinnen und Patienten auf unsere Fachkompetenz, das breite Leistungsspektrum und die fortschrittliche Infrastruktur. Wir sind der grösste Arbeitgeber von Uster und bieten unseren 1’300 Mitarbeitenden ein spannendes Arbeitsumfeld. Zu-sätzlich zudem arbeiten wir im Spital Uster nach dem Lean Konzept.

Unser IVR-zertifizierter Rettungsdienst führt im Jahr über 7’000 Notfalleinsätze und Verlegungs-transporte (Kategorien A–D) durch. Wir stellen die präklinische notfallmedizinische Versorgung für 172’000 Einwohner in der Agglomeration Zürich sicher.

Zur Verstärkung unseres motivierten Teams suchen wir nach Vereinbarung eine/n

Dipl. Rettungssanitäter*in HF & Berufsbildner*in 80-100%

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Verantwortlich für das ordnungsgemässe Durchführen und Dokumentieren von Primär- und Sekundär-einsätzen im Rettungsdienst
  • Sicherstellung der Ausbildung in der Praxis der Studierenden HF im Rettungsdienst
  • Übernahme von Zusatzaufgaben innerhalb des Rettungsdienstes
  • Sicherstellen der Infrastruktur

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als diplomierte/r Rettungssanitäter/in HF (bei ausländischem Diplom besitzen Sie die Gleichwertigkeitsanerkennung) mit mindestens 2 Jahren fundierter Berufspraxis in einem Schweizer Rettungsdienst
  • Abgeschlossene Ausbildung SVEB1 oder die Bereitschaft mitbringen, diese zu absolvieren
  • Sie besitzen einen gültigen Führerausweis der Kategorie C1/D1
  • Teamfähigkeit sowie ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Hohe Sozial- und Selbstkompetenz sowie psychische und physische Belastbarkeit
  • Eine grosse Motivation Studierende zu begleiten Sicherstellung der Ausbildung in der Praxis der Studierenden HF im Rettungsdienst
  • Verantwortung für die Einhaltung und Sicherstellung der Ausbildungsqualität in der Praxis
  • Eine hohe Arbeitsqualität ist für Sie selbstverständlich
  • Sie verfügen über eine engagierte und kompetente Persönlichkeit
  • Flexibilität sowie hohe Sozialkompetenz, hohe Fähigkeit zur Selbstreflexion, Wahrnehmungs- und Beobachtungsfähigkeit, differenzierte Kommunikations- und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, päda-gogische Fähigkeiten, Fähigkeit zur Analyse und Reflexion von Lernprozessen

Wir bieten:

  • Mit zwei Standorten ein attraktives Einsatzgebiet mit abwechslungsreichem Arbeitsumfeld
  • Moderne Infrastruktur
  • Regelmässige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten (gemäss Vorgaben des IVR und GD Kt. Zürich, sowie interne Weiterbildungen)
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem gut eingespielten und sehr motivierten Team
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen nach kantonalem Angestelltenreglement, inkl. einer zusätzlichen Ferienwoche

Ihre Ansprechperson:
Frau Barbara Henzen, Leiterin Rettungsdienst, Tel: 044 911 11 61

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Es werden ausschliesslich Online-Bewerbungen auf unserer Homepage www.spitaluster.ch/karriere im Inserat unter „jetzt bewerben“ berücksichtigt. Papierdossiers werden nicht retourniert.

Ihre Kontakt:

Frau Barbara Henzen, Leiterin Rettungsdienst, Tel: 044 911 11 61

Online seit:

08. Juni 2021

Stadt Grenchen

Transportsanitäter/-in FA (Freelancer, im Stundenlohn ca. 30% bis max. 50%-Pensum)

Wer wir sind Der Ambulanz- und Rettungsdienst Grenchen ist für die Notfallversorgung der Stadt Grenchen und umliegende Gemeinden zuständig und leistet rund 1600 Einsätze pro Jahr. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/-n

Transportsanitäter/-in FA (Freelancer,
im Stundenlohn ca. 30% bis max. 50%-Pensum)

Ihr Aufgebengebiet:

  • Arbeiten an der Seite eines dipl. und erfahrenen Rettungssanitäters in der präklinischen Notfallversorgung der Region
  • Enger Austausch mit externen Partnern
  • Aktive Mitarbeit bei der Entwicklung des Rettungsdienstes
  • Mitarbeit im Qualitätsmanagement erwünscht

Ihr Anforderungsprofil:

  • Anerkannte Ausbildung als Transportsanitäter/- in oder Bereitschaft, diese selbständig zu erlangen
  • Führerausweis Kat. C1/D1 inkl. BPT Code 121/122
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und eine rasche Auffassungsgabe
  • Versiert mit IT-Programmen
  • Idealerweise Erfahrung im Qualitätsmanagement

Was wir bieten:
Eine vielseitige, interessante sowie sehr abwechslungsreiche Tätigkeit und gute Anstellungsbedingungen.

Kontaktmöglichkeiten:
Simona Mutti, Leiterin Ambulanz- u. Rettungsdienst, beantwortet Ihnen gerne, unter der Nummer 032 654 75 16, weitere Fragen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie per E-Mail an: bewerbung@grenchen.ch
Stadt Grenchen
Personalamt
2540 Grenchen

Ihre Kontakt:

Simona Mutti, Leiterin Ambulanz- u. Rettungsdienst, beantwortet Ihnen gerne, unter der Nummer 032 654 75 16, weitere Fragen.

Online seit:

07. Juni 2021

Stadt Grenchen

Rettungssanitäter/-in (3-jährige Grundausbildung bzw. 2-jährige verkürzte Ausbildung)

Wer wir sind Der Ambulanz- und Rettungsdienst Grenchen ist für die Notfallversorgung der Stadt Grenchen und umliegende Gemeinden zuständig und leistet rund 1600 Einsätze pro Jahr. Ab 1. Januar 2022 vergeben wir eine Ausbildungsstelle zum/zur

Rettungssanitäter/-in
(3-jährige Grundausbildung bzw. 2-jährige
verkürzte Ausbildung)

Ihre Ausbildung:

  • Die Ausbildung erfolgt im Rahmen eines Berufsstudiums am medi Bern. Detailliertere Angaben zum Berufsbild siehe Website medi Bern
  • Mittels kompetenter Praxisbegleitung werden Sie optimal auf den Rettungsdienst- Alltag vorbereitet
  • Einsatzgebiet mit breitem Spektrum
  • Obligatorische Spezialpraktika
  • Übernahme der Ausbildungskosten durch die Stadt Grenchen

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung EFZ, Maturität oder gleichwertige Ausbildung
  • Gute schriftliche sowie mündliche Deutschkenntnisse (mind. Niveau B2)
  • Führerausweis Kat. C1/D1 inkl. BPT Code 121/122 bis spätestens 1.1.2022
  • Gute Grundkenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern
  • Einwandfreier Leumund, gepflegtes Auftreten
  • Freude am Umgang mit Menschen, Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten, Flexibilität und Teamfähigkeit

Kontaktmöglichkeiten:
Simona Mutti, Leiterin Ambulanz- u. Rettungsdienst, beantwortet Ihnen gerne, unter der Nummer 032 654 75 16, weitere Fragen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie per E-Mail an: bewerbung@grenchen.ch
Stadt Grenchen
Personalamt
2540 Grenchen

Ihre Kontakt:

Simona Mutti, Leiterin Ambulanz- u. Rettungsdienst, beantwortet Ihnen gerne, unter der Nummer 032 654 75 16, weitere Fragen.

Online seit:

07. Juni 2021

SNZ 144 Thurgau

Einsatzleiter/in Sanitätsnotruf 144 Pensum 100 %

Die Sanitätsnotrufzentrale 144 ist Teil der Kantonalen Notrufzentrale in Frauenfeld. Sie ist der Dreh- und Angelpunkt
für alle medizinischen Notrufe, veranlasst die Aufgebote der Rettungsorganisationen.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort eine Person als
Einsatzleiter/in Sanitätsnotruf 144 Pensum 100 %

Ihre Aufgaben:

Sie bearbeiten die eingehenden Notrufe kompetent und nach festgelegten Standards. Sie koordinieren die Primär- und Sekundäreinsätze. Ausserdem vermitteln Sie weitere medizinische Notfalldienste und erledigen diverse administrative Arbeiten.

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als dipl. Rettungssanitäter/in HF oder Transportsanitäter/in mit eidg. FA. Idealerweise bringen Sie zusätzlich gute EDV-Kenntnisse mit. Sie pflegen einen wertschätzenden Umgang mit Hilfesuchenden, Teamkollegen, Einsatzteams und Partnern. Sie arbeiten eigenverantwortlich und lösungsorientiert und sind bereit Schichtdienst zu leisten.

Ihre Zukunft:

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe. Sie haben die Gelegenheit, Ihr Wissen und Können in einem dynamischen Umfeld unter Beweis zu stellen und zu erweitern. Eine moderne Infrastruktur und zeitgemässe Anstellungsbedingungen sind selbstverständlich.

Ihre Kontakt:

Susanne Schwörer, Leiterin SNZ 144, Tel: 058 345 23 89

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung. Sind Sie Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung. Den Link finden Sie unter www.stellen.tg.ch.

Online seit:

06. Mai 2021

Luzerner Kantonsspital

Gruppenleiterin / Gruppenleiter Rettungsdienst Luzern 80-100%

Das Luzerner Kantonsspital (LUKS) ist das grösste Zentrumsspital der Schweiz. Wir betreuen die Bevölkerung rund um die Uhr von der Grundversorgung bis zur hoch spezialisierten Medizin. Für unser Team suchen wir per 1. September 2021 oder nach Vereinbarung eine/n
Gruppenleiterin / Gruppenleiter Rettungsdienst Luzern 80 – 100%

Ihr Wirkungsfeld:

  • Als Mitglied des Kaders sind Sie für die operative und personelle Führung einer Dienstgruppe des Rettungsdienstes zuständig und leiten diese nach fachlichen, personalrechtlichen und wirtschaftlichen Grundsätzen und Vorgaben
  • Sie führen die Fachgruppe Dienste und sind verantwortlich für eine nachhaltige Ausbildung und Bewältigung bei Grossschadenslagen und begleiten Events in der Zentralschweiz
  • Sie fördern und entwickeln eine kooperative Zusammenarbeit innerhalb des Betriebes und vertreten den Rettungsdienst in überregionalen Gremien
  • Sie stellen die Umsetzung von Neuerungen und Standards im Rettungsdienst sicher

Ihre Erfahrung:

  • Es erwartet Sie eine interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • In unserem innovativen Betrieb wachsen Sie an persönlichen Herausforderungen mit entsprechenden Entwicklungsmöglichkeiten
  • Sie haben die Möglichkeit, die Zukunft des grössten Rettungsdienstes der Zentralschweiz aktiv mitzugestalten
  • Wir bieten Ihnen eine moderne Infrastruktur und ein Paket an zeitgemässen Anstellungs- und Rahmenbedingungen

Ihre Perspektiven:

  • Es erwartet Sie eine interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • In unserem innovativen Betrieb wachsen Sie an persönlichen Herausforderungen mit entsprechenden Entwicklungsmöglichkeiten
  • Sie haben die Möglichkeit, die Zukunft des grössten Rettungsdienstes der Zentralschweiz aktiv mitzugestalten
  • Wir bieten Ihnen eine moderne Infrastruktur und ein Paket an zeitgemässen Anstellungs- und Rahmenbedingungen

Ihre Kontakt:

Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Manuel Wanzenried, Betrieblicher Leiter Rettungsdienst, Tel.: 041 205 54 52.

Online seit:

06. Mai 2021

Rettungsdienst Seetal

Dipl. Rettungssanitäter/in (80 bis 100%)

Dipl. Rettungssanitäter HF m/w Für den Rettungsdienst Seetal mit Standort in Hochdorf suchen wir in einem 80-100% Pensum per sofort oder nach Vereinbarung einen Rettungssanitäter HF m/w, zur Erweiterung unseres Teams.
Der Rettungsdienst Seetal stellt für rund 30‘000 Einwohner die notfallmedizinische Versorgung sicher. Mit ca. 2’000 Einsätzen pro Jahr bietet der Rettungsdienst ein interessantes Spektrum in der präklinischen Patientenversorgung.

Ihre Aufgaben:

Die offene Stelle beinhaltet interessante Tätigkeiten mit der entsprechenden Verantwortung, Selbständigkeit und dem damit verbundenen Kompetenzspielraum. Sie führen Rettungsdiensteinsätze (70%) und Krankentransporte (30%) durch und übernehmen wichtige Aufgaben für die Sicherstellung des Dienstbetriebs.

Unsere Anforderungen:

Sie haben Ihre Ausbildung zum Dipl. Rettungssanitäter HF abgeschlossen und verfügen über einen gültigen Führerausweis der Kategorie C1 mit BPT.
Sie sind eine flexible Persönlichkeit mit Freude an anspruchsvollen Arbeiten. Neben fundierten Fachkenntnissen bringen Sie soziale Kompetenz und Teamfähigkeit mit und sind bereit aktiv an der Weiterentwicklung unseres Rettungsdienstes mitzuarbeiten, dann sind Sie bei uns goldrichtig.

Wir bieten:

  • Arbeiten in einem tollen Team
  • Vielseitige und verantwortungsvolle rettungsmedizinische Tätigkeit in interessantem Einsatzgebiet
  • Top Infrastruktur und modernste medizintechnische Ausstattungen
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten (Zusatzfunktionen, -aufgaben etc.) Für Auskünfte steht Ihnen Herr Günther Becker, Geschäftsführer, unter 041 910 33 71 gerne zur Verfügung. Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns sehr über Ihre Bewerbung, an Rettungsdienst Seetal, Luzernerstrasse 17, Postfach 53, 6281 Hochdorf oder beg@rdseetal.ch.

Ihre Kontakt:

Herr Günther Becker 041 910 33 71

Online seit:

04. Mai 2021

Rettung St.Gallen

Dipl. Rettungssanitäter/in (80 bis 100%)

Die Rettung St.Gallen ist eine Organisation der Spitalverbunde Kantonsspital
St.Gallen, Rheintal Werdenberg Sarganserland und Fürstenland Toggenburg. Mit
rund 180 Mitarbeitenden und über 27‘000 Einsätzen pro Jahr gehört die Rettung
St.Gallen zu den grössten Rettungsdiensten der Schweiz.
Zur Verstärkung des Teams der Rettung St.Gallen suchen wir per sofort oder nach
Vereinbarung eine/n
Dipl. Rettungssanitäter/in (80 bis 100%)

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

  • Organisation, Leitung, Verantwortungsübernahme und Dokumentation von planbaren und nicht planbaren Einsätzen
  • Situationsbeurteilung und Einleiten von organisatorischen und operationellen Massnahmen – selbständig, in Zusammenarbeit mit dem Notarzt oder anderen autorisierten Fachpersonen
  • Massnahmen zur Rettung und präklinischen Versorgung der Patienten:
  • Tätigkeiten zur Bereitstellung von Infrastruktur, Technik und Logistik; Führen von Einsatzfahrzeugen; Materialbewirtschaftung
  • Förderung der Qualität der Leistungen und der Berufsentwicklung

Für diese Stelle suchen wir eine flexible Person mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Dipl. Rettungssanitäter/in. Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung in einem Schweizer Rettungsdienst. Sie treffen gerne Entscheidungen und haben die Flexibilität die dieser Beruf erfordert. Sie sind Teil
eines motivierten Teams und freuen sich, gemeinsam die täglichen Herausforderungen in diesem spannenden Beruf anzunehmen.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden Umfeld mit hohem Grad an Selbständigkeit und Möglichkeiten zum Engagement.

Für Auskünfte steht Ihnen gerne Joachim Krump, Operativer Leiter Rettung, zur Verfügung unter Tel. +41 (0)71 412 74 30. Weitere Informationen zur Rettung St.Gallen finden Sie unter www.rettung-sg.ch.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter celia.mosberger@rettung-sg.ch.

Ihre Kontakt:

Herr Joachim Krump. +41 (0) 412 74 30

Online seit:

03. Mai 2021

Rettungsdienst Intermedic

Transportsanitäter/in eidg. FA 80-100%

Der Rettungsdienst Intermedic wurde 1987 gegründet und hat den rettungsdienstlichen Versorgungsauftrag in der Agglomeration Aargau / Zürich.
Neben der Kernkompetenz Notfallrettung übernehmen wir für verschiedene Kunden Verlegungsfahrten innerhalb der Schweiz sowie im angrenzenden Ausland und gewährleisten den Sanitätsdienst bei Veranstaltungen.
Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir nach Vereinbarung eine/n
Dipl. Rettungssanitäter/in HF 80-100%

Ihre Aufgaben:

  • Bei planbaren Einsätzen von nicht kritischen Patienten übernehmen Sie die Organisation, Leitung und die Dokumentation
  • Bei Primäreinsätzen unterstützen Sie die Rettungssanitäter und Notärzte bei den präklinischen Massnahmen
  • Bei Veranstaltungen werden Sie im Sanitätsdienst eingesetzt
  • In der einsatzfreien Zeit übernehmen Sie interne Zusatzaufgaben

Wir bieten Ihnen

  • Umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Mitarbeit in einem motivierten Team
  • Hohe Kompetenzen und selbständiges Arbeiten
  • Interessantes Einsatzgebiet mit ländlichen und städtischen Gegebenheiten

Wir suchen eine flexible und zuverlässige Person mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Transportsanitäter eidg. FA, idealerweise mit Berufserfahrung in einem Schweizer Rettungsdienst. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sind Sie bereit für eine neue Aufgabe und möchten die täglichen Herausforderungen zusammen mit uns angehen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Foto an rd@intermedic.ch

Ihre Kontakt:

Herr Markus Hilsenbeck, +41 56 633 11 11

Online seit:

20. April 2021

Rettungsdienst Intermedic

Dipl. Rettungssanitäter/in HF 80-100%

Der Rettungsdienst Intermedic wurde 1987 gegründet und hat den rettungsdienstlichen Versorgungsauftrag in der Agglomeration Aargau / Zürich.
Neben der Kernkompetenz Notfallrettung übernehmen wir für verschiedene Kunden Verlegungsfahrten innerhalb der Schweiz sowie im angrenzenden Ausland und gewährleisten den Sanitätsdienst bei Veranstaltungen.
Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir nach Vereinbarung eine/n
Dipl. Rettungssanitäter/in HF 80-100%

Ihre Aufgaben:

  • Bei Primär- und Sekundäreinsätzen sind Sie für die präklinische und lösungsorientierte Patientenversorgung verantwortlich
  • Bei Veranstaltungen werden Sie im Sanitätsdienst eingesetzt
  • In der einsatzfreien Zeit erledigen Sie organisatorische und administrative Zusatzaufgaben

Wir bieten Ihnen

  • Hohe Kompetenzen und selbständiges Arbeiten
  • Mitarbeit in einem motivierten und aufgeschlossenem Team
  • Interessantes Rettungsgebiet mit ländlichen und städtischen Gegebenheiten

Wir suchen eine flexible und zuverlässige Persönlichkeit mit fundierten Berufskenntnissen und idealerweise mit mehrjähriger Berufserfahrung.
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Sind Sie bereit für eine neue Aufgabe und möchten die täglichen Herausforderungen zusammen mit uns angehen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Foto an rd@intermedic.ch

Ihre Kontakt:

Herr Markus Hilsenbeck, +41 56 633 11 11

Online seit:

20. April 2021

Spital regiunal Surselva

Dipl. Rettungssanitäter/-in HF 60 – 100 % / Transportsanitäter/-in FA 60 – 100 %

Unser Rettungsdienst ist IVR anerkannt und ist ein Teil der Regionalspital Surselva AG, welche für die erweiterte Grund- und Notfallversorgung in der Tourismusregion Bündner Oberland zuständig ist. Für die präklinische Notfallversorgung in der landschaftlich reizvollen Umgebung stehen für die 22‘000 Einwohner und bis zu 40‘000 Feriengäste bis zu drei Teams im Einsatz. Pro Jahr leisten wir rund 1‘500 Einsätze mit unseren modern ausgestatteten Einsatzfahrzeugen. Uns ist eine hohe Mitarbeiter- und Patientenzufriedenheit wichtig.

Um weiterhin eine qualitative hochstehende medizinische Versorgung der Patienten zu gewährleisten, suchen wir ab sofort eine/n

Dipl. Rettungssanitäter/-in HF 60 – 100 %
Transportsanitäter/-in FA 60 – 100 %

Ihre Hauptaufgaben:

Ausgehend von unseren beiden Stützpunkten Ilanz und Disentis gewährleisten Sie die präklinische Notfallversorgung, indem Sie die Primär- und Sekundäreinsätze aller Dringlichkeitsstufen mit dem/der Teampartner/in organisieren, durchführen und dokumentieren. Sie stellen einen reibungslosen Ablauf der Logistik und Technik sicher und helfen interdisziplinär in unserem Spital mit. Dazu bieten wir Ihnen attraktive Dienstzeiten.

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Rettungssanitäter/-in HF bzw.
TS FA und sind im Besitz des Führerausweises der Kategorie C1/D1 mit dem Zusatz 121 oder 122. Für die zu leistenden Dienste erwarten wir eine hohe Flexibilität, physische und psychische Belastbarkeit sowie Zuverlässigkeit. Sie sind kommunikativ, entscheidungsfreudig und weisen hohe Fach- und Sozialkompetenz aus. Sie sind eine loyale und kollegiale Persönlichkeit und arbeiten gerne im Team. Grosses Engagement, selbständiges Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein und Freude mit Menschen umzugehen runden Ihr Profil ab.

Wir bieten:

eine verantwortungsvolle, interessante und vielseitige Arbeit in einem kleinen, motivierten und engagierten Team. Zeitgemässe Anstellungsbedingungen und Personalvergünstigungen sind selbstverständlich. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit ermöglicht Ihnen, Ihr Wissen breitgefächert einzusetzen und Neues anzueignen. Darüber hinaus bietet das Bündner Oberland als eines der schönsten Berggebiete der Schweiz im Sommer, wie im Winter, reichhaltige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann zögern Sie nicht und mailen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
Regionalspital Surselva AG, Personaldienst, 7130 Ilanz, personal@spitalilanz.ch

Nähere Auskünfte erhalten Sie von:
Herr Alex Gisler, Leiter Rettungsdienst, Telefon: +41 81 926 51 30

Ihre Kontakt:

Herr Alex Gisler, Leiter Rettungsdienst, Telefon: +41 926 51 30

Online seit:

12. April 2021