Preis für Qualität im Rettungsdienst

Die Aussendarstellung von qualitätsverbessernden Maßnahmen im Rettungsdienst gestaltet sich häufig schwierig. Eine Honorierung solcher Maßnahmen findet meist gar nicht statt, denn Qualitätspreise im Gesundheitswesen sind rar und in der Regel nicht auf den Rettungsdienst anwendbar. Bereits zum vierten Mal wird im Jahr 2017 der mit 3000,00 Euro dotierte „Preis für Qualität“ im Rettungsdienst ausgeschrieben. Dabei handelt es sich nicht nur um einen deutschen Preis, sondern um eine Zusammenarbeit verschiedenster Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Pressemitteilung
Flyer

Zurück